Dogtrekking: Wandern mit Hund

Wandern mit Hund
Dogtrekking ist eine großartige Möglichkeit, um mit Ihrem Hund die Natur zu erkunden und gleichzeitig fit zu bleiben.
Beim Dogtrekking geht es darum, gemeinsam mit dem Vierbeiner lange Wanderungen in der freien Natur zu unternehmen. Dabei gibt es einige Dinge zu beachten: Zunächst einmal sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Hund gesund genug für längere Wanderungen ist. Wenn er noch nicht viel Erfahrung hat oder älter ist, sollten Sie langsam beginnen und sich allmählich steigern.

Es empfiehlt sich auch eine gute Ausrüstung für Ihren treuen Begleiter anzuschaffen - ein passendes Geschirr sowie Leine sind unerlässlich. Auch Futter- und Wasservorräte müssen ausreichend vorhanden sein. Wichtig beim Dogtrekking ist zudem das Verhalten des Tieres gegenüber anderen Menschen und Tieren im Wald oder auf den Wegen. Hier gilt es Rücksichtnahme walten lassen – denn schließlich wollen alle Beteiligten ihre Zeit in der Natur genießen können! Wenn alles passt, steht einem erfolgreichen Tag im Freien nichts mehr entgegen!
Tierbedarf Jessy

Karabinerhaken aus Aluminium 78 mm Selbstverriegelung Schwarz 400kg
13,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Aluminium Karabinerhaken AL86
15,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paniksnap Schwarz mit Wirbelauge
-10%
Ehem. 9,99 EUR
Nur 8,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paniksnap mit Wirbelauge
ab 7,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Paniksnap mit Wirbelgabel
ab 8,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Neckline Schwarz
9,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Neckline Grün mit Messingkarabiner
10,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 20 (von insgesamt 63)